DJK TuS Hordel 1911 e.V.

Wende dich telefonisch unter
+49 (0)160 8451986 an uns
oder fülle unseren Online-Mitgliedsantrag aus.

U13 mit zwei späten Gegentreffern – U15 ohne Durchschlagskraft

U15 bleibt erstmals torlos in der Landesliga.

Die Mannschaft von Heiko Küpper trat heute auswärts beim SV Horst-Emscher an. Der Zehnte der Tabelle schien dabei einen klaren Plan zu verfolgen und entschloss sich von Beginn an ausschließlich auf die Defensive zu beschränken. Trainer Küpper nach der Partie „Wir spielen hier heute 70 Minuten auf ein Tor und schaffen es nicht gegen tiefstehende Horster ein Tor zu erzielen. Auch wenn der Gegner heute mit 11 Mann in der eigenen Hälfte agierte, muss da mehr von uns kommen“.

Die U13 von Alex Schreier bleibt indes weiter ohne Befreiungsschlag. Wir betreiben Woche für Woche viel Aufwand ohne uns auch mal in Form von Punkten dafür zu belohnen. Wir werden nicht aufgeben und weiter für jeden Punkt kämpfen.

Partien der E-Junioren mit reichlich Toren

Außerdem waren heute auch noch unsere U11 und U10 aktiv. Beide Teams erlebten wahre Tor-Festivals. Während die U10 gegen den Hombrucher SV mit 12:10 unterlag, gewannen die U11 Jungs deutlich bei Hedefspor Hattingen mit 11:1.