DJK TuS Hordel 1911 e.V.

Wende dich telefonisch unter
+49 (0)160 8451986 an uns
oder fülle unseren Online-Mitgliedsantrag aus.

Erste will zurück in die Spur!

Morgen kommt der aktuelle Tabellendritte Hohenlimburg an die Hordeler Heide.
Ungeachtet dessen sieht unser Manager Jörg Versen die Aufgabe gegen den Aufsteiger wie folgt:
“Natürlich haben wir Respekt vor Hohenlimburg, aber wir spielen zuhause und haben genügend Qualität im Kader um zu gewinnen. Wir müssen unsere kollektiven Stärken mit unserer individuellen Klasse zeigen und dann wird es auch positiv für uns enden. Ich hoffe auf eine gut besuchte Hordeler Heide. Bis morgen.”

Trainer Holger Wortmann will Lerneffekt aus dem Spiel gegen Gerlingen sehen: „Wir müssen über 90 Minuten wieder unsere Tugenden und die richtige Mentalität an den Tag legen. Wir müssen Charakter und Spielfreude zeigen. Gegen den FSV Gerlingen sind wir zu lässig mit unseren Qualitäten umgegangen, haben sie viel zu spät abgerufen. Wir dürfen nicht wieder so viel Zeit verschenken, sondern müssen von Anfang an voll da sein. Sonst wird es gegen Hohenlimburg nicht gut gehen.“

Der Aufsteiger SV Hohenlimburg kommt mit einer Serie von 5 ungeschlagenen Spielen an die Heide und belegt derzeit mit 14 Punkten den 3. Tabellenplatz.
Bester Torschütze der Gäste ist Vincenzo Porrello mit drei Treffern.

Daten zum Spiel:

  • Schiedsrichter: Torsten Salomon
  • Assistenten: Fabian Lewandowski & Til Garnschröder
  • Vorraussichtliche Spielkleidung: Grün
  • Erwartete Zuschauerzahl: 150
  • Wetter: 13° & Vereinzelte Regenschauer