DJK TuS Hordel 1911 e.V.

Wende dich telefonisch unter
+49 (0)160 8451986 an uns
oder fülle unseren Online-Mitgliedsantrag aus.

B-Junioren punkten erneut dreifach

Datum: 29. September 2020 |  Kategorie:  Jugend U17


Am Sonntag morgen reiste die U17 mit einigen krankheitsbedingten Ausfällen im Gepäck nach Buer zum dritten Meisterschaftsspiel um gegen die Zweitvertretung der Gelsenkirchener anzutreten. Die Bueraner bis dahin mit einer Ausbeute von vier, unsere U17 sammelte bis dahin sechs Punkte. Unsere U17 war zwar von Beginn an das spielbestimmende Team, war aber immer einen Gedanken und Schritt zu langsam, sodass das Spiel ohne wirklich nennenswerte Szenen vor sich hinplätscherte. Buer verteidigte tief in der eigenen Hälfte und versuchte, sich mit allem was sie hatten dagegenzustemmen. Bis auf einem ungefährlichen Abschluss gelang ihnen offensiv nicht viel. Kurz vor der Halbzeit (35. Minute) dann das erlösende 1:0. Nach gutem Forechecking landete ein Pressschlag mit dem Torhüter glücklich, aber erzwungen im Netz. Buer wirkte nun verunsichert, was unser Team mit dem Doppelschlag vor dem Pausenpfiff nutzte. So ging es mit einer komfortablen 2:0-Führung in die Halbzeit.
Mit dem Wiederanpfiff (44. Minute) zeigte sich die U17 ein wenig verbessert und erzielte per Distanzschuss die 3:0-Führung und machte so den Deckel drauf. In der 56. Minute fiel dann der letzte Treffer. Danach gab es zwar noch einige Chancen, doch die nun abfallende Konzentration durch den sicher geglaubten Sieg führte zu einer schwachen Chancenverwertung.

Fazit von Trainer Thomas Stillitano: „Wir haben 3 Punkte geholt. Das ist in Anbetracht, dass unser Konkurrent Westfalia Herne gegen Haltern verloren hat extrem wichtig gewesen. Die Art und Weise wie wir gespielt haben, entspricht jedoch bei weitem nicht unserem Anspruch.“