Inmitten einer städtischen Idylle liegt ein Sportverein, mit einer der schönsten Sportanlagen in NRW – unsere DJK TuS Hordel – ein Verein mit einer über hundertjährigen Geschichte und vielen Ambitionen. Insgesamt haben in der DJK TuS Hordel ca. 600 Mitglieder, davon sind weit mehr als die Hälfte Kinder und Jugendliche, eine sportliche und gesellschaftliche Heimat gefunden. Neben den Abteilungen Mutter & Kind Turnen sowie dem Breitensport ist innerhalb des Vereins die erst in den 1960-Jahren gegründete Fussballabteilung die mitgliederstärkste Sparte. Das Aushängeschild des Vereins, unsere I.Mannschaft, spielt überregional in der Westfalenliga, der ehemaligen Verbandsliga. Mit diesem Team, das seit Jahren fast ausschließlich aus Spielern der eigenen Nachwuchsabteilung gebildet wird, ist mittelfristig der Aufstieg in die Oberliga geplant.

Die DJK TuS Hordel trägt ihre Heimspiele im 3.000 Zuschauer fassenden Stadion „Hordeler Heide“ aus. 1993 konnte ein Kunstrasenplatz eingeweiht werden, zum damaligen Zeitpunkt der zweite Bochums. Mittlerweile stehen zwei Kunstrasenplätze zur ganzjährigen Nutzung zur Verfügung. Entlang der Seitenlinie des Hauptfeldes können die Zuschauer wettergeschützt auf einer Tribüne die Spiele der DJK verfolgen. Diese wunderschöne Platzanlage konnte maßgeblich nur durch das Engagement des 2011 verstorbenen ehemaligen Spielers und späteren Gönners Heinrich Müntefering entstehen. Erwähnung findet unser Stadion sogar im dem bekannten Stadionführer der beiden Autoren Kees Jaratz und Frank Baade : „111 Fussballorte im Ruhrgebiet, die man gesehen haben muss.“




Probetraining vereinbaren

Werde jetzt ein Teil der TuS Familie! Einfach das Formular ausfüllen und dann melden wir uns!

Sponsoren